Suche
Frage stellen

Expansion in Skandinavien - DriveNow kommt nach Helsinki (FOTO)

München/Helsinki (ots) -

Nach Kopenhagen und Stockholm dritte DriveNow Stadt in
Skandinavien / Helsinki wird zwölfter DriveNow Standort in Europa /
OP Financial Group als starker Franchisenehmer in Finnland

DriveNow, das Carsharing-Joint Venture der BMW Group und der Sixt
SE, bringt seinen Service nach Helsinki. Ab dem 24. Mai 2017 wird der
Betrieb von anfangs 150 BMW und MINI in einem 40 Quadratkilometer
großen Geschäftsgebiet in der finnischen Hauptstadt aufgenommen.
DriveNow operiert in Helsinki zum zweiten Mal im Franchise-Modell.

"In Helsinki als zwölfter DriveNow Stadt zu starten, ist ein
bedeutender Schritt für uns", sagt DriveNow Geschäftsführer Nico
Gabriel. "Nach Kopenhagen und Stockholm ergänzen wir den
skandinavischen Markt mit der finnischen Hauptstadt um einen
wichtigen Standort." Die Mobilitätssituation in Finnland birgt viel
Potenzial für Carsharing. Dazu Geschäftsführerkollege Sebastian
Hofelich: "Helsinki ist eine sehr moderne Stadt mit hoher Affinität
zum europäischem Lifestyle und mit einem großen Bedarf an
individueller Mobilität, aber einem überwiegend klassischen
Verkehrsmittelmix. Bislang gibt es hier noch kein vergleichbares
Carsharing-Konzept. Unser Angebot ist daher ideal, um eine Lücke im
Mobilitätsangebot zu schließen und den Menschen auch eine Alternative
zum eigenen Fahrzeug zu geben."

DriveNow vergibt die Nutzungsrechte zum nationalen Betrieb in
Finnland an die OP Financial Group, dem größten Finanzdienstleister
Finnlands. Nach Kopenhagen wird Helsinki so die zweite Stadt, die
DriveNow im Franchise-Modell betreiben wird. "Wir freuen uns, mit OP
einen starken Partner für DriveNow in Helsinki gefunden zu haben. Er
erfüllt alle Voraussetzungen, die wir von einem Franchisenehmer
erwarten", unterstreicht DriveNow Geschäftsführer Gabriel. Als
erfolgreicher finnischer Finanzdienstleister habe OP eine hohe
Marktkenntnis und -durchdringung, Nachhaltigkeit als zentralen Wert
und zudem bereits Fuß im Mobilitätssektor gefasst.

"Wir freuen uns, die Kooperation mit DriveNow bekannt zu geben und
unser Mobilitätsangebot weiter auszubauen. Unsere Strategie ist sehr
zukunftsorientiert und wir wollen sie gemeinsam mit den besten
Partnern umsetzen. Mit diesen Grundsätzen sind wir überzeugt, dass
DriveNow für uns und unsere Kunden der richtige Partner für
Carsharing ist", sagt Masa Peura, Director New Business Areas bei OP.

DriveNow startet in der finnischen Hauptstadt zunächst mit einer
Flotte von 150 Fahrzeugen verteilt auf ein Geschäftsgebiet von rund
40 Quadratkilometern. Dabei werden von Anfang an eine große Vielfalt
an BMW und MINI Modellen in der Flotte angeboten - vom BMW X1 und 2er
über MINI Drei- und Fünftürer bis hin zum vollelektrischen BMW i3.
Direkt ab dem Start haben Kunden in Finnland auch die Möglichkeit,
zum Flughafen Helsinki-Vantaa zu fahren oder umgekehrt die Fahrzeuge
dort auch anzumieten. Flotte und Geschäftsgebiet sollen in der
finnischen Metropole in Zukunft bedarfsgerecht ausgebaut werden.

Weitere Informationen unter https://www.drive-now.com/de/de



Pressekontakt:
DriveNow
Aurika von Nauman
T: +49 89 / 5156 372 170
M: +49 174 / 24 16 826
aurika.nauman@drive-now.com

Original-Content von: DriveNow GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de/pm/114958/3632967
Themen
Öl
Navi

ähnliche News
Daunen- und Skijacken im Auto sind gefährlich (FOTO)

Köln (ots) - Je größer der Abstand zwischen Sicherheitsgurt und Körper, desto höher ist das Verletzungsrisiko bei einem Autounfall. Unfallexperten von AXA empfehlen deshalb, dicke Winterjacken vor Fahrtantritt im Kofferraum zu verstauen, gerade auch die von Kindern und Babys. Vielen Verke ...

formular_wide-skyscraper_01animiert-DE
Impressum Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Auto schnell verkaufen - Unterhaltskosten